Lage

Citynah im angenehmen Wohnumfeld

Der Düsseldorfer Stadtteil Heerdt ist ein grünes Zuhause, wie es in Citynähe selten zu finden ist, mit naturbelassenen Grünflächen in direkter Nachbarschaft. Abseits von Lärm, Verkehr und Parkplatznot der Innenstadt. Ideal für eine möblierte Wohnung, wie sie von leitenden Angestellten, Freiberuflern und jungen Familien für das Wohnen auf Zeit bevorzugt wird. Heerdt grenzt an Oberkassel, Meerbusch und Neuss. Die Verkehrsanbindungen in die Innenstadt und in die Nachbarorte sind ausgezeichnet. Auch zum Rhein ist es nicht weit. Das energietechnisch optimierte Mehrfamilienhaus mit 5 + 7 Wohnungen wurde 2016 fertiggestellt. Es besitzt zwei separate Eingänge und eine gemeinsame Tiefgarage. Ein Fahrradstellplatz ist Teil der großzügigen Gestaltung im Außenbereich.

Nähe zu Business-Zentren

Die Autobahn 52 ist fast direkt um die Ecke, in die Nachbarorte Meerbusch und Neuss ist es nur ein Katzensprung. Auch mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichbar sind die Business-Zentren Vodafone Campus, Areal Böhler, Seestern und Prinzenpark oder über die Theodor-Heuss-Brücke nach Derendorf und zum Flughafen DUS. Gut ausgebaute neue Radwege führen in die Innenstadt, nach Oberkassel und zum Rhein. Stadtbahn und Buslinien sorgen für beste Anbindung an die Innenstadt, den Hauptbahnhof, die Messe Düsseldorf und die Nachbarstädte Krefeld und Neuss. Dank der günstigen Lage im Rheinbogen bieten sich alle drei zentralen Rheinbrücken gleichermaßen für den schnellen und komfortablen Weg in das rechtsrheinische Düsseldorf an.